Vorträge

Was haben aktive frühkindliche Reflexe mit Lern- und Verhaltensauffälligkeiten zu tun?

  • Was sind frühkindliche Reflexe und wofür sind sie gut.
  • neuromotorische Reife – wichtige Entwicklungsschritte im ersten Lebensjahr.
  • Erläuterung einzelner Reflexe und ihre Auswirkungen auf das Verhalten und das Lernen.
  • Für den Laien erkennbare Anzeichen noch aktiver Reflexe.
  • Tipps für Erzieher und Lehrer: einfache Hilfen für betroffene Kinder.
  • Reflexintegration als langfristige Lösung.

Lernen lernen

  • Zielsetzung
  • Lerntypanalyse
  • Lernstrategien
  • Angst- / Blockadenlösung
  • Memotechniken
  • Mindmapping
  • Lernumfeld (Zeitmanagement, Arbeitsplatz, Ernährung)
  • Zielsetzung
  • Prüfungs- / Vortragsängste beseitigen

praktisches Selbstbehauptungstraining und Gewaltprävention für Kindergartenkinder und Schulanfänger

  • Gefahren auf dem Schulweg
  • praktische Übungen und Spiele: Was macht mich Stark!!!
    – meine Körperhaltung
    – meine Stimme
    – meine Distanz
    – mein Verhalten
  • Reflektionsrunden mit den Kindern über das Erlebte und Gelernte.
  • Mit bilateraler Hemisphärenstimmulation werden Ängste gelöst und vor allem Ressourcen verankert.

Da mir das Thema Potenzialentfaltung für Kinder- und Jugendliche sehr am Herzen liegt, komme ich auch gerne in Ihre Einrichtung und referiere auch über Ihr Wunschthema, soweit es meinen Kompetenzen entspricht.

Vortrags- / Workshopthemen im einzelnen könnten sein:

    • Methoden der Blockadenlösung + Selbsthilfetechniken
    • Workshop: Lernen lernen
    • Selbstvertrauen (Wie Kinder lernen sich selbst zu trauen)
    • Motivation (Was wirklich motiviert)
    • Zielsetzung (Was dazu gehört, damit sie funktioniert)
    • Workshop für Erzieher und Lehrer: Wie erkenne ich aktive frühkindliche Reflexe und wie kann ich Betroffenen den Alltag erleichtern.
    • Was die Hörwahrnehmung mit Lern- und Konzentrationsproblemen und Lese- /Rechtschreibschwäche zu tun hat
    • positive Kommunikation